Fillikid Viola Wickeltasche Test

Die Wickeltasche Viola wird in Deutschland unter anderem von Stimo24 vertrieben. Hergestellt und produziert wird sie allerdings vom österreichischen Unternehmen fillikid, welches sich seit 1996 erfolgreich mit der Entwicklung und dem Vertrieb von Babyausstattung befasst. Wir haben die Tasche getestet und sagen Ihnen was sie von dem Produkt erwarten können.

Die Wickeltasche Viola besteht zu 100 % aus Polyester, ist daher angenehm pflegeleicht und kann von Hand gereinigt werden. Einen chemischen Geruch konnten wir trotz der Kunstfasern nicht feststellen, was sich insgesamt positiv auf unsere Wertung auswirkt.
Filikid Viola Wickelauflage42 x 12 x 30 cm betragen die Abmessungen der Babytasche, was einem eher durchschnittlichen Platzangebot entspricht, dadurch aber auch handlicher ist als größere Vertreter. Der Innenraum wird mit einem Reißverschluss verschlossen und bietet ausreichend Stauraum um diverse Utensilien mitzuführen. Diese lassen sich auch in dem separat verschließbaren Innenfach unterbringen oder in einer der Taschen im Hauptfach. Das Gummiband eignet sich dagegen nur um größere Dinge zu befestigen, da kleine Gegenstände dort immer wieder durchrutschen. Nützlich ist, dass das Innenfutter auch abwaschbar ist. Ein Feuchtfach gibt es leider nicht, ist in dieser Preisklasse jedoch auch kein Muss.
Außerdem befindet sich an beiden Seiten jeweils eine Tasche, von der eine beispielsweise als Flaschenhalter genutzt werden kann. Zusätzlich befinden sich an der Außenseite eine weitere Tasche, welche über einen eigenen Reißverschluss verschließbar sind.

Filikid Viola FarbenMit Hilfe des Trageriemens lässt sich die Viola bequem als Schultertasche nutzen oder
dank zweier Karabinerhaken auch ohne Umstände am Kinderwagen montieren.
Zum Zubehör gehört auch eine Wickelauflage, die jedoch ruhig ein wenig größer hätte ausfallen dürfen.
Vom Design her zeigt sich die Wickeltasche nicht gerade sehr aufregend, sie ist eher dezent gehalten und in drei gediegenen Farben erhältlich. Eltern haben die Wahl zwischen den Varianten schwarz, grau und natur. Wer nicht möchte, dass Mitmenschen die Schultertasche gleich als Baby-Accessoire identifizieren, liegt hier also genau richtig.
In unserem Test zeigt sich das fillikid-Produkt außerdem recht strapazierfähig und wies auch nach mehreren Belastungstests nur wenige Gebrauchsspuren auf.

Fazit:
Auch wenn die Viola Wickeltasche nicht gerade alle Blicke auf sich zieht, steckt hinter dem dezenten Äußeren doch ein sehr solides Babyprodukt, das sich auf keinem Gebiet grobe Schwächen leistet. Die Verarbeitung ist ordentlich und auch funktionell hat sie einiges zu bieten. Zwar bietet sie nicht das größte Platzangebot, dennoch bekommt man in den vielen verschiedenen Fächern schon einen großen Teil der Babyausstattung unter.
Abgerundet wird der insgesamt gute Gesamteindruck von einem günstigen Preis, der die Baby-Tasche zu einem echten Preis-/ Leistungstipp macht.

Der große Test: Alle Wickeltaschen im Vergleich