Lässig Vintage Metro Bag Test

Das hessische Familienunternehmen Lässig ist bekannt für seine hochwertigen Babyartikel. Mit der Lässig Vintage Metro Bag hat man eine Babytasche in außergewöhnlichem Design was Couleur und Muster betrifft im Angebot. In unserem Test wollen wir erfahren, ob die Tasche auch mit inneren Werten glänzen kann.

Die Firma Lässig ist seit einiger Zeit bekannt für die Herstellung von schadstofffreien Baby-Utensilien und ihr Engagement für die Umwelt, woraus sich natürlich auch eine bestimmte Erwartungshaltung beim Kauf von Lässig-Produkten ergibt. Leider kann der erste Eindruck der Metro Bag diese Erwartungen nicht voll und ganz erfüllen.
Im Geruchs-Test ist ein leichter Plastikduft wahrnehmbar, wobei dieser Eindruck durch das Außenmaterial noch einmal verstärkt wird. Die Polyester-Außenhaut hinterlässt einen sehr plastischen Anschein, der sicher nicht jedem Käufer gefallen dürfte.

Keine Kompromisse muss man dagegen bei den Ausmaßen der Wickeltasche eingehen: Mit 45,5 x 23 x 25 cm gehört sie zu den größten Exemplaren in unserem Wickeltaschen-Vergleichstest und bietet notfalls auch genug Platz für die Ausstattung von zwei Babys.
Dies schlägt sich aber natürlich wiederum auch im Gewicht nieder, denn mit 1,3 kg liegt sie auch in der oberen Gewichtsklasse.

Lässig Vintage Metro Bag TestDie Metro Bag aus der Vintage Kollektion verfügt über zwei große Hauptfächer, die per Reißverschluss verschlossen werden. Im Inneren erwartet die junge Mutter (oder den jungen Vater) ein Polyesterfutter und verschiedene Fächer zur Unterbringung der einzelnen Utensilien, wie Schnuller, Spielzeug, Tücher usw.
Clever sind die herausnehmbaren Innenteile, die es erlauben die Metro Bag zum Beispiel auch als normale Handtasche zu nutzen.
Darüber hinaus verfügt die Babytasche über ein wasserabweisendes Feuchtfach für Wäsche oder andere Dinge, einen isolierten Fläschchenhalter und einen Gläschenhalter, welche beide herausnehmbar sind und ein Smartphone-Fach für Mama und Papa. Mit Hilfe der wasserabweisenden Wickelunterlage ist auch das Windeln wechseln unterwegs kein Problem.
Wer die vollgepackte Tasche nicht die ganze Zeit rumschleppen möchte, kann sie dank der Befestigungen auch an den Kinderwagen hängen. Alternativ gibt es neben den beiden Tragegriffen auch einen Schultergurt zum bequem Umhängen.

Das Design der Lässig Tasche zeigt sich ausgefallen und hebt sich besonders dank der beiden kleinen Fronttaschen von anderen Modellen ab. Kunden haben die Wahl zwischen glänzendem und mattem Äußeren und verschiedenen Motiven wie zum Beispiel Schmetterlinge, Blüten und Tulpen.

Fazit: Der Test der Lässig Vintage Metro Bag lässt uns ein wenig ratlos zurück. Einerseits ist die Verarbeitung gewohnt gut und die Wickeltasche ist sehr stabil gebaut. Dennoch wirkt das Außenmaterial irgendwie billig und kann uns nicht überzeugen.
Was das Raumangebot betrifft ist die Tasche über jeden Zweifel erhaben, ein oder zwei Innenfächer mehr hätten ihr jedoch gut zu Gesicht gestanden.
Dank des umfangreichen Zubehörs und der robusten Erscheinung bekommt sie insgesamt noch ein Gut von uns. Wer mit dem Preis von 116 € bei Amazonund dem plastikhaften Äußeren leben kann darf bei der Lässig Vintage Metro Bag zugreifen, alle anderen sollten sich alternativ einmal die Neckline Bag ebenfalls aus dem Hause Lässig genauer ansehen.

Der große Test: Alle Wickeltaschen im Vergleich