Tofern Wickeltasche im Test

Eine Wickeltasche für kleines Geld bekommen Sie von dem Anbieter Tofern / Générique. Ob die Tasche trotz des geringen Preises überzeugen kann, sagen wir Ihnen in unserem folgenden Test.

Tofern Wickeltasche TestDie Geburt ihres Kindes gehört für die Eltern zu den größten Freuden ihres Lebens, doch bedeutet das Neugeborene auch sonst eine große Umstellung. Neben großen Änderungen in ihrem alltäglichen Leben ergeben sich auch neue finanzielle Herausforderungen.
Für das Baby müssen viele neue Dinge angeschafft werden, die zusammengenommen nicht ganz billig sind. Daher stellen sich viele junge Mütter und Väter die Frage an welchen Stellen man eventuell etwas sparen kann. Mit ihrer Wickeltaschen Kollektion haben Tofern / Générique eine sehr günstige Alternative im Vergleich zu anderen Herstellern im Angebot.
Mit Preisen zwischen 10 und 25 Euro gehört die Tasche zu den günstigsten Modellen in unserem Vergleichstest.

Tofern Wickeltasche InnenDas Obermaterial besteht aus Microfaser und Nylon, während das Innenfutter aus Polyester gefertigt ist. Leider war beim Auspacken der Tasche auch ein leicht chemischer Geruch wahrnehmbar, so dass wir empfehlen diese Das laut Hersteller wasserdichte Material hält leider nur leichten Regen aus, bei größeren Schauern hingegen ist die Feuchtigkeit auch im Inneren festzustellen.
Mit Abmessungen von 39 x 32 x 15 cm ist die Umhängetasche eine der kleineren Vertretern in unserem Vergleich. Daher sollten sich die jungen Eltern auch gut überlegen welche Baby-Utensilien sie unbedingt in die Tasche packen, da das Platzangebot begrenzt ist.
Positiv finden wir die 8 verschiedenen Staufächer, die dabei helfen die verschiedenen Babysachen geordnet zu verstauen.
Tofern Wickeltasche Thermo-Tasche FläschchenDie mitgelieferte Wickelunterlage ist dagegen kaum zu gebrauchen, da sie viel zu dünn und unstabil ausfällt. Der isolierte Flaschenhalter geht dagegen in Ordnung.
Der Schultergurt ist einfach zu verstellen, macht allerdings an der Verbindung zur Tasche keinen besonders wertigen Eindruck. Im Reißtest genügte ein kräftiger Ruck, um Tasche und Schultergurt zu trennen.
Ähnliches gilt auch für den Reißverschluss, welcher nicht besonders gut verarbeitet ist.
Gefallen haben uns dagegen die schönen Tiermotive, an denen auch Ihr Baby seine Freude haben dürfte. Zur Auswahl stehen Giraffen-, Zebra-, Tiger- und Affenmotiv, sowie verschiedene Farbvarianten.

Fazit: Auch wenn die Geburt eines Kindes eine große finanzielle Belastung bedeutet, sollte man nicht an der falschen Stelle sparen. Leider macht die Tofern-Tasche keinen besonders stabilen Eindruck, so dass es passieren kann, dass man sich schon nach wenigen Monaten nach einem Ersatz umsehen muss. Für den gelegentlichen Einsatz, bei dem nicht die komplette Baby-Ausstattung an Bord sein muss, ist sie dagegen sicher ausreichend.
Wer jedoch bereit ist nur wenige Euro mehr zu investieren bekommt beispielsweise bei der Baby Chic von Babymoov ein größeres Platzangebot und eine bessere Verarbeitung geboten.
Die Tofern Wickeltaschen erhalten Sie für um die 20 Euro bei Amazon.

Der große Test: Alle Wickeltaschen im Vergleich